EIN MODERNER MASCHINENPARK MIT CNC-MASCHINEN NEUESTER GENERATION UND HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER – DAMIT WERDEN IHRE IDEEN REALITÄT.
EIN MODERNER MASCHINENPARK MIT CNC-MASCHINEN NEUESTER GENERATION UND HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER – DAMIT WERDEN IHRE IDEEN REALITÄT.

UNSERE SCHWERPUNKTE IN DER FERTIGUNG

  • Drehen von 1 mm bis 400 mm Durchmesser
  • Fräsen von Klein- und Großteilen bis 1.600 mm Länge und 3.000 kg
  • Werkstückgewicht
  • Schleifen von 2 mm bis 350 mm Durchmesser
  • Erodieren: Drahtschneiden und Senkerodieren
  • Sonderverfahren wie Tieflochbohren oder Gewinderollen
  • Selective Laser Melting

DIE LIEFERANTEN

Zuverlässige, langjährig erprobte Lieferanten übernehmen für uns Aufgaben in der Wärme- und Oberflächenbehandlung. Auch bei der Materialbeschaffung gehen wir auf Nummer Sicher. Deshalb bestellen wir nur bei bewährten, von uns freigegebenen Adressen.

Dabei wird jeder Werkstoff mit chargenbezogenen Materialzeugnissen ausgeliefert, damit wir die erforderlichen Spezifikationen nachweisen können.

Unsere Partner sind in unser Qualitätsmanagement eingebunden. So sichern wir konstant hochwertige Ergebnisse über den gesamten Produktionsprozess hinweg.

DIE LAGERUNG

Dank unseres gut sortierten Rohmateriallagers können wir auf nahezu jeden Anwendungsfall bis hin zum kurzfristigen Eilauftrag reagieren.

Wir bestellen unser Rohmaterial mit entsprechenden Zeugnissen, die sicherstellen, dass der Kundenspezifikation bis ins kleinste Detail entsprochen wird. Dadurch haben unsere Kunden die Gewissheit, genau das benötigte Material zu bekommen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist sicher: Neu angelieferte Materialien werden zur Verifizierung der Zeugnisangaben einer Härteprüfung unterzogen. Eine Einlagerung erfolgt erst, nachdem das Material die Eingangsprüfung passiert hat und die Zeugnisse in unser EDV-System eingepflegt sind.

Jedem Kundenauftrag werden beim Ausbuchen des Materials aus dem Lager die entsprechenden Chargen und Zeugnisse zugeordnet. Per Mausklick sind alle kundenrelevanten Daten selbst für Einzelstücke wie Plattenabschnitte oder Reststangen abrufbar und können so jederzeit rückverfolgt werden.

DIE VERPACKUNG

Von Fertigungsbeginn bis zur Auslieferung an den Kunden – bei unseren Verpackungen überlassen wir nichts dem Zufall. Sie sind wichtiger Bestandteil eines termingerechten Liefersystems.

Im innerbetrieblichen Transportsystem nutzen wir Kunststoffbehälter mit variablen Einteilungen und Einlagen. Damit stellen wir sicher, dass Ihre Bauteile auf allen Transportwegen zwischen den einzelnen Produktionsschritten rundum geschützt sind.

Für den Versand setzen wir individuell auf jedes Bauteil abgestimmte Verpackungen ein, die selbst bei unsachgemäßer Behandlung Transportschäden und damit Verzögerungen vermeiden.